• Startseite
  • gpe Mainz – Soziale Stadtimkerei | Umweltbildung

Aktive Umweltbildung für Große und Kleine

Umweltbildung ist für uns eine echte Herzensangelegenheit. Bis vor der Pandemie durften wir jährlich etwa 750 Besucher*innen jeden Alters in der Mombacher Straße 78 begrüßen: Schulklassen und Geburtstagsgäste genauso wie Vereine und Firmen. Während des Pandemiesommers 2021 haben wir die Schulhöfe mit unserem Bienen-Bike erobert, einem Lastenfahrrad, das mit einem kleinen Bienenvolk in einer Schaubeute ausgestattet ist. So konnten viele Workshops im Außenbereich und unter den jeweils gültigen Hygienebedingungen stattfinden.

 

Führungen und Workshops

Rendezvous mit der Queen

Eine Erkundungsreise in die Lebenswelt der Bienen und zu den Produkten, die Bienen herstellen. Im Rahmen eines Honigfrühstücks bieten wir Kindern ab sechs Jahren einen altersgerechten, spannenden Einblick in die Welt der Bienen am Rande der Großstadt. Wir kosten uns durch verschiedene Honige und Pollen, beobachten Bienen innerhalb und außerhalb des Bienenstocks und stellen Wachsmalstifte her. Vielleicht gibt sich ja auch die Königin die Ehre?

Dauer: ca. 2 Stunden
Paketpreis für bis zu 25 Kinder: 95 €

Führung durch die Stadtimkerei

Die klassische Führung durch die Stadtimkerei. Inklusive kurzer Honigverkostung, Vorführung der Imkergerätschaften und Blick ins Bienenvolk.

Dauer: ca. 1 Stunde
Paketpreis für bis zu 25 Bienenfreund*innen: 75 €

Honig-Tasting

Haben Sie schon einmal Fenchelhonig probiert? Was unterscheidet Waldhonig von Blütenhonig, und wie schmeckt Honig aus Südafrika?  Beim Honig-Tasting mit anschließender Führung durch die Stadtimkerei können Sie diesen und anderen Fragen auf den Grund gehen.

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Paketpreis für bis zu 25 Honigfreund*innen: 75 €

Sie haben besondere Wünsche und Vorstellungen?
Wir passen unsere Führungen und Workshops gerne an!

Nach oben